Curriculum

Eigene Projekte (Auswahl)

2016/17 CRIME SONGS | skurrile und berührende songs vom und ums töten | delia & sha (bass clarinet) & kaspar rast (drums)
2017 BLOODY MARY | musikalische produktion nach einer novelle | in entwicklung
2014 DELIA MAYER, MICHAEL FLURY (trombone) & JULIAN SARTORIUS (drums) | crime songs | festival da jazz st. moritz
2013 UNTERHALTUNG VON VERNÜNFTIGEN LEUTEN - HAYDN, LICHTENBERG & TUCHOLSKY | konzertliederabend mit dem kussquartett berlin | ch-tour
2007 DELIA MAYER BAND | theaterspektakel zürich
2006 DELIA MAYER * THESE DAYS | debut album tour ch & a
2005 DELIA MAYER * THESE DAYS | debut album release & tour ch
2003 ARCHIV IM 80. STOCKWERK | liedgut des 20. Jahrhunderts von nina hagen bis alban berg | delia & nik bärtsch | century of song |  ruhrtriennale essen
2002 BRICO JARDIN «OUTRETERRE» | découvertes du festival du printemps du bourges (f) | record release & tour ch & f
2002 DOMENICO FERRARI / JOJO MAYER / DELIA MAYER / DEREK NIEVERGELT | kaufleuten zürich
2002 LOUIS ANDRIESSEN’S BEATLES SONGS | delia & hans adolfsen | kunstmuseum winterthur
2001 WHY DO THEY SHUT ME OUT OF HEAVEN? | liederabend | musik von aaron copland, gabriel fauré | delia & hans adolfsen | helferei grossmünster zürich
2001 LIEDERABEND | musik von richard strauss, gabriel fauré, hugo wolf | delia & hans adolfsen | istituto svizzero rom
2000 EXPO HANNOVER | klangkörper schweiz
2000 DIE ALTE POESIE DIE ZUKUNFTSMUSIK | lyrikfestival schlachthaus bern
1998 NEW ROTTIX | ch new jazz festival tour
1997 UND P. ENTSCHREITET UNGESCHNEUZT | chanson-liederabend | musik von friedrich hollaender, kurt weill, hanns eisler, hugo wiener etc. | delia & roman glaser & brian gill | herzbaracke zürich

Theater / Musiktheater (Auswahl)

2016 DIE SIEBEN TODSÜNDEN VON BERTOLD BRECHT & KURT WEILL | anna 1 & anna 2 | bergischen symphonikern | dirigent: peter Kuhn
2009/10 UND SO LEBEN WIR UND NEHMEN IMMER ABSCHIED | regie: franz wittenbrink & steffi mohr | burgtheater wien
2009/10 ENDSTATION JONESTOWN | regie: nora hertlein | burgtheater wien
2008 ZIMMERSTUND – EINE ALPENKAMMEROPER | text: lukas bärfuss | musik: daniel fueter | regie: livio andreina | theater rigiblick zürich, gare du nord basel, südpol luzern
2007 DIE HABSBURGISCHEN | regie: stefan huber | musik: christian kolonivits | text: michaela ronzoni | museumsquartier wien | vereinigte bühnen wien
2004 PONYHOF | regie: barbara weber | theaterhaus gessnerallee zürich
1999 CHEESE – STRIKE UP THE BAND! | regie: stefan bachmann | musik: franz wittenbrink | theater basel
1998/99 MY FAIR LADY | regie: wolfgang lachnitt | theater bielefeld
1997/98 DON CARLOS | od theater basel
1997 ANATEVKA | regie: dietmar pflegerl | theater an der wien
1995/96 MY FAIR LADY | regie: stefan huber | luzerner theater
1995 GREASE | regie: michael schottenberg | raimund theater wien
1994 GREASE | regie: stefan huber | basel
1993/94 CATS | regie: john yost/gillian lynne | koninklijk theater carré amsterdam
1991/92 LES MISERABLES | regie: ken keswell | koninklijk theater carré amsterdam
1990 WEININGERS NACHT-PROJEKT | regie: paulus manker | ronacher theater wien

TV (Auswahl)

 
2017 TATORT «NOTSTANDSRECHT» | kommissarin liz ritschard | regie: andrea senn | turnus film ag
2017 TATORT «ALTE MÄNNER STERBEN NICHT» (AT)  | regie: dani levy | hugofilm productiuons
2016 TATORT «ZWEI LEBEN» | kommissarin liz ritschard | regie: walter weber | turnus film ag
2016 TATORT «KRIEGSSPLITTER» | kommissarin liz ritschard | regie: tobias ineichen | hugofilm productions
2015TATORT «FREITOD» | kommissarin liz ritschard | regie: sabine boss | turnus film ag
2015 TATORT «KlLEINE PRINZEN» | kommissarin liz ritschard | regie: markus welter | hugofilm productions
2014 STÖFFITOWN | regie: christoph schaub | langfilm
2014 TATORT «SCHUTZLOS» | kommissarin liz ritschard | regie: manuel flurin hendry | hugofilm productions
2014 TATORT «SNIPER» | kommissarin liz ritschard | regie: florian froschmayer | zodiac pictures
2013 TATORT «VERFOLGT» | kommissarin liz ritschard | regie: tobias ineichen | c-films
2013 TATORT «ZWISCHEN ZWEI WELTENn» | kommissarin liz ritschard | regie: mike scherer| zodiac pictures
2012 TATORT «GEBURTSTAGSKIND» | kommissarin liz ritschard | regie: tobias ineichen | c-films
2012 TATORT «SCHMUTZIGER DONNERSTAG» | kommissarin liz ritschard | regie: dani levy | zodiacpictures
2011 TATORT «HANGLAGE MIT AUSSICHT» | kommissarin liz ritschard | regie: sabine boss | hugofilm productions
2011 TATORT «SKALPELL» | kommissarin liz ritschard | regie: tobias ineichen | catpics coproductions ag
2009 JEDER MENSCH BRAUCHT EIN GEHEIMNIS | regie: wolfram paulus | tv60 | br
2007 ZUM SCHWARZWALDHOF | regie: matthias tiefenbacher | cologne film | ard
2006 SOKO KÖLN | regie: michael schneider | network movie | zdf
2005 ROSENHEIM COPS | regie: gunter krää | bavaria film | zdf
2005 SÜSSIGKEITEN | regie: markus fischer | snake film | sfdrs
2002 HAUS OHNE FENSTER | regie: peter reichenbach | c-films | sfdrs
2001/02 DIE CLEVEREN | kommissarin isabell becker | regie: christine hartmann, christiane balthasar, denis satin, axel de roche | studio hamburg | rtl
2000 ANWALT ABEL | regie: christian görlitz | tv 60 | zdf
1999 ADELHEID UND IHRE MÖRDER | regie: claus michael rohne | ndf | ard
1998 TATORT «ALPTRAUM» | regie: clemens klopfenstein | sfdrs

Kino

2016 DIE LETZTE POINTE | Kinofilm von Rolf Lyssy | langfilm
2012 URSULA - LEBEN IN ANDERSWO | kino-dokumentarfilm von rolf lyssy | soundtrack
2006 NACHTFLATTERN | regie: carmen stadler | hgkz | GOLDEN LEOPARD OF TOMORROW NACHWUCHSPREIS SUISSIMAGE/SSA | filmfestival edinborough & tel aviv
2004 IM NORDWIND | regie: bettina oberli | catpics ag
2003 ONE BULLET LEFT | regie: markus fischer | snake film | «ROSE D’OR MONTREUX 2004»
1998 GROSSE GEFÜHLE | regie: christof schertenleib | fama film
1997 SIGRID & RUDI DO NEW YORK | regie: jim desève
1992 JEWEL OF DEATH | regie: laurence lamers

Diskographie | Filmsoundtracks (Auswahl)

2007 DIE HABSBURGISCHEN | christian kolonovits & michaela ronzoni
2006 THESE DAYS | delia mayer | deloxrecords
2004 L’ETRANGE AFFAIRE DE LA JEUNE FILLE SANS YEUX | brico jardin
2002 OUTRETERRE | brico jardin
2003 MEIER MARYLIN | filmsoundtrack | regie: stina werenfels | dschoint ventschr filmproduktionen
1999 3 | domenico ferrari | straight ahead records
1998 16 NOUVELLES AVENTURES DE BRICO JARDIN | brico jardin
1994 KEINER LIEBT MICH | filmsoundtrack & album | regie: doris dörrie | musik: niki reiser