top of page

UNORTHODOX wins EMMY AWARD, GRIMME PREIS, PEABODY AWARD, GOLDEN GLOBE NOMINATION 2021, and more.






Nach dem Bestsellerroman UNORTHODOX von Deborah Feldaman adaptiert von Anna Winger (Deutschland 83, Deutschland 86) und Alexa Karolinski (Lebenszeichen). Regie: Maria Schrader (Vor der Morgenröte, Ich bin Dein Mensch) mit Shira Haas in der Hauptrolle (Shtisl, Asia, The Zookeeper’s Wife).


«Unorthodoxes Multitalent. Delia Mayer glänzt in ihrer neuen Rolle als chassidische Schwiegermutter.»



Am Donnerstag, den 26. März feiert die vierteilige Netflix-Miniserie Unorthodox ihre weltweite Premiere. Darin geht es um Etsy, eine junge Frau aus Williamsburg im New Yorker Stadtteil Brooklyn, die unter den strengen Regeln einer chassidischen Gemeinde lebt, die ihr gesamtes Leben bestimmt. Sie beschließt aus der arrangierten Ehe auszureißen und flüchtet nach Berlin, um sich selbst zu finden. Sie entdeckt eine völlig neue Welt, aber ihre Vergangenheit beginnt sie bald einzuholen.

Geschrieben wurde der Vierteiler von Anna Winger (Deutschland 83) und Alexa Karolinski und wurde inspiriert durch den gleichnamigen Bestseller von Deborah Feldman. Regie führt Maria Schrader. Shira Haas, Jeff Wilbusch und Amit Rahav besetzen die Hauptrollen. Zum Ensemble gehören außerdem: Alex Reid, Ronit Asheri, Delia Mayer, Dina Doronne, David Mandelbaum, Gera Sandler, Tal Hever, Harvey Friedman, Ita Korenzecher, Eli Rosen, Safinaz Sattar, Tamar Amit-Joseph, Felix Mayr, Aaron Altaras, Langston Uibel, Isabel Schosnig, Laura Beckner, Lena Kalisch, Yousef Sweid, Aziz Dyab, Lorenz Maria Krieger.



Ronit Asheri-Sandler, Dina Doron, Shira Haas, Delia Mayer


Delia Mayer as Miriam Shapiro


Amit Rahav, Shira Haas as Yankey and Esty Saphiro








bottom of page